News

25.09.2012

News zur IZB 2012: EuroQ weiter erfolgreich – nach Expansion in die USA und Ungarn folgen neue Tools und Dienstleistungen

Die EuroQ GmbH, Qualitätsdienstleister für die Automobilindustrie und deren Zulieferer mit Sitz in Emden, expandiert ungebremst weiter. 16 Niederlassungen in Deutschland, weitere Tochterfirmen in USA und Ungarn. Gleichzeitig wächst auch das Dienstleistungs-Angebot: neue Tools und Kooperationen verbreitern das Portfolio und bieten noch größeren Kundennutzen.

Zum zweiten Mal stellt die erst in 2008 gegründete EuroQ auf der IZB aus (Halle 4, Stand 216). In 2010 überzeugten sich die Standbesucher bereits von dem firmeneigenen EuroQ-Info-System VPS, das im täglichen Einsatz viele Kunden durch Transparenz und Fehlerminimierung begeistert.

Neues Scannertool spart Zeit und Kosten
Jetzt in 2012, präsentieren die Emdener wieder ein sehr kundenfreundliches Tool: einen Scanner, der bei unterschiedlichen Dienstleistungen eingesetzt wird und vor allem Einsparungen bei der Dokumentation und der Weiterverarbeitung der Daten bringt. Gekoppelt an das Info-System VPS, stehen den Kunden dort sofort alle notwendigen Daten zur Verfügung. Wie das Scannertool in der Praxis eingesetzt wird, dokumentiert EuroQ natürlich live auf der IZB 2012.

Neue Dienstleistungen: Fluxen, Smart Repair, Rework und Flash
Auch am Dienstleistungs-Portfolio wird ständig gearbeitet: zum einen wurden Spezialisten im Bereich der Magnetpulverprüfung (Fluxen) eingestellt, die europaweit tätig sind.

EuroQ präsentiert zwei neue Partner
Im Bereich Smart Repair kooperiert die EuroQ mit dem Spezialisten Dent Wizard. Fahrzeuge können dadurch nicht erst nach der Endmontage, sondern sogar während der laufenden Produktion repariert werden. Verzögerungen in der Auslieferung werden dabei auf ein absolutes Minimum reduziert. Neben technischen können zeitgleich auch optische Mängel beseitigt werden.

Auch der Bereich Rework und Flash rückt weiter in den Focus
Der neue Partner Movimento Group aus den USA, weltweit anerkannt für seine Steuerungs-Diagnose-Produkte und Dienstleistungen, besitzt ein einzigartiges Hard-und Software-Tool. Dieses bietet Software-Flashing und Logging für unterschiedlichste Versionen und kann zeitgleich bis zu 10 Fahrzeuge flashen. In Kombination mit dem elektronischen Scanner-Tool der EuroQ können Kunden bis zu 90% Zeitersparnis und hervorragende Dokumentationen bei Flash-Aktionen erwarten.

Expansion in Deutschland, USA und Ungarn
Mit der Expansion und der Gründung von Tochterfirmen in USA und Ungarn folgte die EuroQ dem Wunsch deutscher Bestandskunden, ihr innovatives Dienstleistungskonzept auch für deren Niederlassungen im Ausland anzubieten. Die EuroQ Inc. mit Headquarter in Sterling Heights, Michigan steht unter der Verantwortung von Christof Zuber und ist an den Standorten Greenville, Chattanooga und Tuscaloosa vertreten. Die Führung der ungarischen Tochter EuroQ Kft. mit Hauptsitz in Budapest und einer Niederlassung in Kecskemét hat Marcus Scholz übernommen. Beide sind auch Geschäftsführer und Gründer der EuroQ in Deutschland.

Auf der IZB finden Sie die EuroQ GmbH in der Halle 4, Stand 4/216A. Dort präsentiert die EuroQ allen Kunden und Interessierten live ihr Scannertool, das Info-System VPS und informiert über die einzelnen Services.

Über EuroQ
EuroQ, bekannt für sein innovatives „Quality Center of Excellence“-Konzept, hat sich ausschließlich auf die Qualitätssicherung in der Automobil- und Zulieferindustrie spezialisiert. Zum Service-Portfolio gehören Retrofitting, Kontroll- und Nacharbeiten, Wareneingangs- und Ausgangskontrollen, Resident Engineering, Reklamationsmanagement sowie weitere Dienstleistungen. In nur 4 Jahren wurden mehr als 16 Standorte in Deutschland und Tochterunternehmen in USA und Ungarn eröffnet. Die EuroQ beschäftigt mittlerweile mehr als 300 Mitarbeiter, davon 65 in Emden. Mehr zu EuroQ auf www.euroq.eu.