News

16.08.2012

EuroQ wächst auch in USA kontinuierlich

Schwerpunktmäßig sind unsere Mitarbeiter des Teams der EuroQ Inc. bei Mercedes Benz in Alabama tätig. Dort führen sie vor allem Nacharbeiten und Reparaturen an fertigen Fahrzeugen durch.

Mit dem Produktionsstart der zweiten Generation des Mercedes GL im Juli 2012 wurde unser festes Team auf etwa 40 Mitarbeiter aufgestockt, dabei sind auch einige Kollegen aus Deutschland.

Ganz neu im Team: Unser neuer Betriebsleiter Gerd Freudental, ein sehr erfahrener Kollege, der bereits auf 7 Jahre bei Mercedes Benz in Alabama zurückblicken kann. Zuvor war er bereits 20 Jahre für Mercedes Benz in Bremen, zuletzt in der Qualitätssicherung tätig.
 
Christof Zuber, einer der beiden Inhaber der Muttergesellschaft und President der EuroQ Inc., freut sich sehr über die positive Entwicklung der EuroQ Inc. bei Mercedes Benz in den USA. „Die gute Zusammenarbeit, die beide Unternehmen in Europa pflegen, setzen wir dort erfolgreich fort. Und auch darüber hinaus sehen wir noch weitere Wachstumsmöglichkeiten. Für einen großen Zulieferer wickeln wir in Alabama auch schon Aufträge ab “, so Zuber.